Logo Kanzlei Joerg Heidrich
 
Start
News
Kontakt
Impressum

aaaaaaaaaaaaaaaa

Home
Kanzlei-News
Themen und Texte
Spam und Recht
Profil
Tätigkeit
Sachverständiger
Veröffentlichungen
Vorträge
Kontakt
Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Themenschwerpunkte und Texte bei recht-im-internet.de

Auf diesen Seiten wird es Schwerpunkte zu einzelnen Themen des Online- und Medienrechts geben, mit denen ich mich besonders beschäftige. Darin werden Beiträge und Meinungen dargestellt und einzelne Urteile aus diesen Bereichen ausführlich thematisiert.

Anregungen, Texte und Urteile zu den einzelnen Bereichen nehme ich gerne und dankbar entgegen.

E-Mail-Archivierung Abmahnungen Forenausschluss Online-Werbung Domain-Haftung Disclaimer Urheberrechtsreform WLAN-Recht


Rechtssicher aufgehoben

Juristische Grundlagen der E-Mail-Archivierung

Joerg Heidrich

Veröffentlicht in: c't 13/2009, S. 147

Längst ist es im Geschäftsverkehr üblich, auch Auftragsbestätigungen, Rechnungen oder Kündigungen per E-Mail zu verschicken. Doch solche Dokumente sind rechtlich als Handelsbriefe zu qualifizieren, die für den Zugriff der Finanzämter elektronisch archiviert werden müssen. Die Archivierung von E-Mail stellt sich jedoch juristisch geradezu als Minenfeld dar.

 


 

Virtueller Platzverweis

Teilnehmer aus Internetforen ausschließen

Joerg Heidrich, Thorsten Feldmann

Veröffentlicht in: c't 15/2006, S. 182

Sie sind eine Plage, die früher oder später jedes Online-Forum befällt: Provokateure, Kaputtmacher, Trolle oder Flamer, die den virtuellen Diskussionsraum zum Aufpolieren des eigenen Egos missbrauchen. Wer als Betreiber nicht aufpasst, steht angesichts ausufernder Sinnlos-Zankerei schnell vor den Scherben seines Angebots. Beim Ausschluss destruktiver Nutzer von der Teilnahme gibt es allerdings einige rechtliche Aspekte zu beachten.

 


Gegenwehr

Was tun, wenn eine Abmahnung ins Haus flattert?

Joerg Heidrich

Veröffentlicht in: c't 13/2006, S. 154

Ein Brief von einer unbekannten Anwaltskanzlei bedeutet nur selten Gutes. Oft sitzt der Schock über die Abmahnung erst einmal tief. Mit besonnenem Handeln können negative Folgen oft abgemildert oder sogar vermieden werden.

 


Riskante Reklame

Was Website-Betreiber bei Werbung beachten müssen

Joerg Heidrich

Veröffentlicht in: c't 12/2007, S. 174

Ob mit Google Adsense, Partnerprogrammen oder per Übernahme fremder Banner: Die Möglichkeiten für Webmaster, mit der eigenen Site etwas Geld nebenher zu verdienen, sind größer und verführerischer denn je. Was dabei zu beachten ist und wo rechtliche Gefahren lauern, zeigt dieser Beitrag.

 


Nutzloser Abwehrzauber - Zur Wirksamkeit von Web-Disclaimern

Joerg Heidrich / Christoph Köster

Veröffentlicht in: c't 14/2003, S. 186

Wie einen Schutzschild gegen das juristische Übel der Welt tragen viele deutsche Websites so genannte Disclaimer, mit denen sich die Betreiber vor Ungemach schützen wollen. Doch die Wirksamkeit dieser Abwehrzauber ist nur sehr begrenzt, wie inzwischen einige Urteile belegen. Viele der angeblichen Haftungsausschlüsse können sich im Gegenteil sogar negativ für den Seitenbetreiber auswirken.

 


Mini-Provider und Schwarz-Surfer

Rechte und Pflichten in Wireless-Netzen

von Rechtsanwalt Joerg Heidrich

Veröffentlicht in: c't 13/2004, S. 102

Während sich Wireless LANs von Flughafenterminals über Hinterhofwohngemeinschaften bis in jede Szenebar verbreitet haben, sind die rechtlichen Aspekte der drahtlosen Netzwerke immer noch weitgehend ungeklärt. Juristische Risiken bestehen in erster Linie für die Betreiber derartiger Anlagen. Aber auch die ungenehmigte Nutzung der Netze birgt Gefahren bis hin zu einer möglichen Strafbarkeit.

 


Zwischen Eigentümer, Admin- und Tech-C: Wer haftet eigentlich für Domains und ihre Inhalte?

Verwirrspiel

von Rechtsanwalt Joerg Heidrich

Veröffentlicht in: iX 9/2004, S. 80

Vom Eigentümer über den Admin-, Tech- und Zone-C bis hin zum Verantwortlichen laut Impressum: Potenzielle Ziele für Klagen bezüglich Domain-Name oder Inhalten von Online-Auftritten gibt es einige. Fragt sich nur, wer im Falle eines Rechtsverstoßes wirklich für die Domain haftet.

 


FAQ: Das neue Urheberrecht - Der erste Korb

Joerg Heidrich

Veröffentlicht in: c't 2003

Seit dem 13. September 2003 ist alles besser: Das neue Urheberrecht ist in Kraft getreten und soll für mehr Klarheit im Umgang mit urheberrechtlich geschützten Inhalten liefern. Die Realität sieht anders aus: Verbraucher und Hersteller sind verunsichert, während die Rechteverwerter schon mit Vorschlägen für eine zweite Runde auf dem Plan stehen.

Dieser Beitrag bezieht sich auf die Reform des Urheberrechtsgesetzes im Jahre 2003, den so genannten "ersten Korb". Einen ergänzenden Beitrag über die erneute Reform 2007, den "zweiten Korb", finden Sie hier.

 


Themenschwerpunkt Spam und Online-Marketing

Joerg Heidrich

Kein Tag vergeht, ohne dass ganze Armeen von Susis oder Katrins in fremden Mailboxen um Aufmerksamkeit für ihre Kontaktanzeigen haschen, Rechtsabteilungen letzte Mahnungen per Mail zustellen oder Häuptlingssöhne aus Zimbabwe ein Vermögen per elektronischer Post versprechen.

Was man aus rechtlicher Sicht gegen solche Angebote tun kann, sowie was bei einer rechtskonformen Gestaltung von zulässiger E-Mail-Werbung zu beachten ist, findet sich auf den nachfolgenden Seiten.

  • Neben einer Definition findet sich hier eine Liste mit häufigen Fragen zu rechtlichen Aspekten der E-Mail-Werbung (FAQ) sowie eine Darstellung der aktuellen Rechtslage in Deutschland.
     
  • Ein Beitrag erläutert die rechtlichen Aspekte zulässigen E-Mail-Marketings und was dabei zu beachten und zu vermeiden ist sowie die "Sieben Goldenen Regeln" dieses Geschäfts.
     
  • Daneben finden sich eine Reihe von Mustertexten zum selbständigen Vorgehen von Betroffenen gegen Spammer. Diese stehen auf eigenes Risiko zur freien, nicht-kommerziellen und nicht-gewerblichen Verwendung bereit.
     
  • Die Studie des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), an der Rechtsanwalt Heidrich für den juristischen Bereich mitgewirkt hat, ist fertig und kostenfrei online abrufbar.

 


 

Weitere Themenschwerpunkte wird es zukünftig in unregelmäßigen Abständen geben.

 

 

  aaaaaaaaaaaaaaaa

 

© 2001-2009 und Anbieter: Rechtsanwalt Joerg Heidrich, Brahmsstr. 3, 30177 Hannover
Tel.: +49 (511) 23 52 702 · Fax: +49 (511) 23 52 703 · E-Mail: kontakt@recht-im-internet.de